13.01.2020 05:55 |

Liebe mit Hindernissen

Diesen Promi-Ehen ging ein Skandal voran

In eine Ehe startet man am liebsten ohne Altlasten - das gilt auch für die Promis. Doch manches Mal spielt die Liebe eben nach seinen eigenen Regeln und der Start ins gemeinsame Leben verläuft anders als erwartet. Stars wie Angelina Jolie und Brad Pitt, aber auch Julia Roberts oder Tom Hanks können davon ein Liedchen singen ... 

Es ist schwierig, sich eine Zeit vorzustellen, in der Tom Hanks nicht mit seiner Gattin Rita Wilson glücklich verheiratet war. Tatsächlich war der Schauspieler vor der Ehe mit der Liebe seines Lebens in einer Beziehung mit Samantha Lewes. Noch während dieser Ehe, aus der Hanks zwei Kinder hat, verliebte sich der Oscarpreisträger neu. Mit seiner Rita ist der heute 63-Jährige dafür seit mittlerweile fast 32 Jahren glücklich.

Ähnlich verlief das Liebesleben von Julia Roberts. Die Schauspielerin war bis 2001 mit Kollege Benjamin Bratt liiert, bevor sie auf Danny Moder traf. Der Kameramann war zu diesem Zeitpunkt allerdings verheiratet. Beide trennten sich von ihren Partnern und sind nun nicht nur glücklich verheiratet, sondern haben auch drei Kinder.

Steven Spielberg heiratete 1985 die Schauspielerin Amy Irving. Ein Jahr zuvor lernte der Regisseur allerdings Kate Capshaw am Set von „Indiana Jones und der Tempel des Todes“ kennen. 1991 trat Spielberg schließlich mit Capshaw vor den Altar - zwei Jahre, nachdem er sich von seiner ersten Frau scheiden ließ.

Bruce Springsteen und Julianne Phillips waren gerade frisch getrennt, als der Musiker eine Affäre mit seiner Background-Sängerin Patti Scialfa einging. Seit 1991 sind die beiden verheiratet, nachdem Springsteen die Scheidung von seiner Frau eingereicht hatte. 

Auch Antonio Banderas befand sich noch in einer Ehe mit einer Schauspielerin, als er am Set von „Two Much - Eine Blondine zu viel“ seine spätere Ehefrau Melanie Griffith kennenlernte. Das Paar war schließlich 18 Jahre lang glücklich verheiratet, bis sie sich 2014 trennten. 

Für einen großen Skandal sorgte auch die Liebe von Angelina Jolie und Brad Pitt. Der Schauspieler war nämlich noch mit Jennifer Aniston verheiratet, als er sich am Set von „Mr. & Mrs. Smith“ in seine Filmpartnerin verliebte. Bis dahin galten Jen und Brad als das absolute Traumpaar in Hollywood. Doch auch die Liebe von „Brangelina“ sollte nicht ewig halten. 2016 reichte die Aktrice überraschend die Scheidung vom Hollywood-Beau ein

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.