01.01.2020 11:46 |

Suche nach Teenager

Mit Schreckschusspistole geballert: Mann verletzt

Ein bisher unbekannter Jugendlicher hat am Altjahrestag kurz vor 23 Uhr in Seekirchen (Flachgau) einen 38-jährigen Einheimischen mit einem Schuss aus einer Schreckschusspistole unter dem Auge verletzt. Der Mann hatte den Burschen und seine fünf Freunde zuvor gemaßregelt, weil sie im Vorbeigehen vor einem Lokal Knallkörper geworfen hatten.

Plötzlich zog der junge Mann kurzerhand die Waffe, zielte aus rund drei Metern Entfernung auf das Gesicht des 38-Jährigen und drückte ab. Bei dem darauffolgenden Handgemenge konnte ein Begleiter des Opfers dem Täter ein Magazin entreißen. Die Jugendlichen - vier Burschen und zwei Mädchen - flüchteten. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Schüsse aus Autofenster
Wenig später stellten Beamte dann auch in der Landeshauptstadt bei einem 23-jährigen Türken zwei Schreckschusspistolen sicher. Der Mann hatte zum Jahreswechsel kurz nach Mitternacht als Beifahrer aus einem fahrenden Pkw mehrere Schüsse in die Luft abgegeben.

Eine Polizeistreife hielt den Wagen darauf an. Der Mann gab an, die Waffen zur Selbstverteidigung zu besitzen. Er wird angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.