27.12.2019 11:19 |

Mindestens drei Täter

Brutale Räuber zerschnitten Frau (48) das Gesicht

Brutale Attacke am Christtag im Wiener Bezirk Floridsdorf: Unbekannte Täter attackierten eine 48-Jährige auf einem Feldweg, raubten ihr die Geldbörse und zerschnitten ihr das Gesicht. Anschließend ergriffen die Männer - es sollen mindestens drei gewesen sein - die Flucht.

Zu dem Raub kam es gegen 16 Uhr auf einem Feldweg parallel zur Seyringer Straße. Als Tatwaffe diente ihnen ein laut Polizei nicht näher definierbarer scharfer Gegenstand. Damit fügten sie der Frau Schnittverletzungen im Gesicht sowie am Oberschenkel zu.

Die 48-Jährige wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter