26.12.2019 20:34 |

Für Jung und Alt

Die NMS Virgental lud zu Vorlese-Stunden ein

Lesen wird an der NMS Virgental sehr wichtig genommen. Deshalb wurde vor Weihnachten die „Vorlese-Sterne-Aktion“ gestartet. In- und außerhalb der Schule gab es einige Termine, bei denen die Jugendlichen der 4. Klassen im Einsatz waren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

So wurden sowohl im Kindergarten in Virgen, als auch in der Volksschule, Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Selbst in der Bäckerei Joast gab es einen Termin. Und neben Schirin, Sara und Katharina saß dort auch Direktor Gerhard Wörister auf dem Lesestuhl. Bei einem Besuch im Wohn- und Pflegeheim Matrei bedankten sich die Schülerinnen und Schüler für die Einladung ebenfalls mit Vorlesen.

Weil ein Teil der Jugendlichen aus der Nachbargemeinde Prägraten kommt, gab es eine unterhaltsame Vorlesestunde im Café Rainer. Bernadette, Sophia und Anna unterhielten dabei nicht nur Senioren; auch Vorschüler des Kindergartens haben sehr aufmerksam zugehört.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)