23.12.2019 22:00 |

Hunde in Rinne

Tierischer Einsatz für die Bergrettung Sölden

Vorweihnachtliches Geschenk für ein „Herrchen“ im Tiroler Sölden: Die Bergrettung rettete seine beiden Vierbeiner aus schwierigem Terrain.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf der Gemeindestraße von Vent nach Rofen kam es zu dem Unfall, bei dem zwei Hunde der Rasse Weimaraner durch eine steile, von Eis und Fels durchsetzte Rinne abstürzten. Nachdem die Tiere nicht mehr selbstständig auf die Straße zurückkehren konnten, verständigte das Herrchen die Bergrettung Sölden.

Die Einsatzmannschaft konnte die zwei verletzten Hunde aus dem sehr schwierigen Gelände bergen und anschließend erstversorgen. Beide Hunde wurden anschließend für weitere Untersuchungen in die Tierklinik gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 18°
Regen
11° / 18°
leichter Regen
11° / 16°
Regen
11° / 19°
Regen
13° / 20°
starke Regenschauer