17.12.2019 08:00 |

Prozess in Innsbruck

Drei Jahre Gefängnis für Überfall auf Supermarkt

Es war eine echte Schnapsidee! Dies weiß nun auch ein 22-jähriger Austro-Serbe. Nach durchzechter Nacht überfiel der junge Mann Ende September mit einer Gaspistole bewaffnet einen Innsbrucker Supermarkt. Doch schon zehn Minuten nach der Tat klickten die Handschellen. Nun muss der Pistolero drei Jahre in Haft.

Gegen 9.20 Uhr marschierte der bewaffnete Mann am 27. September im Stadtteil St. Nikolaus in die Supermarkt-Filiale. Wie ein normaler Kunde legte er bei der Kasse Lebensmittel aufs Förderband. „Ich bin gerade von meiner Pause zurückgekommen und habe zwei Produkte gescannt. Plötzlich richtete er die Waffe auf mich“, schilderte die bedrohte Mitarbeiterin den dramatischen Vorfall. Nachdem der 22-Jährige auch nach der Filialleiterin die täuschend echt aussehende Pistole vor die Brust hielt und die zweite Kassenlade leer räumte, machte sich der Innsbrucker mit serbischen Wurzeln samt der Beute von 960 Euro aus dem Staub.

22-Jähriger hatte Kokain und viel Alkohol im Blut
Sehr weit kam er aber nicht! Nachdem der Notruf eingegangen war, leitete die Exekutive sofort eine groß angelegte Alarmfahndung in die Wege. 32 Streifen rückten aus. Zehn Minuten nach der Tat konnte der Angeklagte schließlich im Bereich des Emile-Béthouart-Stegs festgenommen werden. „Ich habe die Nacht durchgemacht und zufällig dieses Geschäft ausgesucht“, erklärte der 22-Jährige, bei dem unmittelbar nach der Festnahme Kokain und 1,5 Promille im Blut festgestellt wurden, dem Schöffensenat um Richterin Sandra Preßlaber. „Ich habe es gemacht, um mir Drogen zu kaufen. Es tut mir leid.“ Die Gaspistole warf er in den Inn.

Urteil: Drei Jahre Haft! Nicht rechtskräftig.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 13°
wolkig
0° / 13°
wolkig
0° / 10°
wolkig
2° / 13°
wolkig
-1° / 15°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.