16.12.2019 08:07 |

Bad Hofgastein

Deutscher (25) stirbt nach Balkonsturz

Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht auf Samstag in Bad Hofgastein vom Balkon gestürzt und dabei gestorben. Der Staatsanwalt ordnete eine gerichtliche Obduktion an, teilte die Polizei Salzburg am Sonntagabend mit. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Der Mann dürfte ohne Fremdverschulden vom Balkon aus dem zweiten Stock seiner Unterkunft gestürzt sein.

Der Deutsche habe gemeinsam mit Freunden am Freitag eine Veranstaltung besucht und danach noch ein Lokal aufgesucht. Am nächsten Morgen bemerkte einer der Gruppe den 25-Jährigen unterhalb des Balkons auf dem Grundstück der Unterkunft. Keiner der Freunde hatte laut Polizei den Sturz bemerkt. Die Gruppe wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.