12.12.2019 12:45 |

Bis zu zwölf Grad

Jetzt noch Frost, aber kein Schnee an Heiligabend

Dieses Jahr wird es zur Bescherung wohl wieder keinen Schnee geben. Auch wenn sich die Temperaturen in Österreich aktuell noch um den Gefrierpunkt bewegen, werden für den 24. Dezember bis zu zwölf Grad prognostiziert. 

Ein Tiefdruckgebiet aus Italien sorgt ab Freitag im Süden für Schneefälle, während es im Norden und im Osten Österreichs eher trocken bleiben dürfte. Die Temperaturen liegen bei minus acht Grad in der Früh und bei bis minus drei Grad tagsüber. Am Samstag wird es in weiten Teilen Österreichs sonnig, außer im Westen, wo Wolken und Regen vorherrschen. Die Tagestemperaturen steigen allerdings auf bis zu zehn Grad an.

Sonntag liegen in der Früh in den Niederungen des Südens einige Nebel- oder Hochnebelfelder, die sich in der ersten Tageshälfte auflösen. Im Westen und entlang der Alpensüdseite überwiegt sonst der Sonnenschein. Im nördlichen Alpenvorland ziehen immer wieder dichte Wolkenfelder durch, aus denen es in Teilen Oberösterreichs und auch im Waldviertel etwas regnet. Die Temperaturen legen nochmals zu, auf bis zu zwölf Grad.

Wohl grüne Weihnachten
Die aktuell kalten Temperaturen werden also wieder steigen - und am 24. Dezember wird möglicherweise durchgehend die Sonne scheinen, an Heiligabend sind bis zu zwölf Grad möglich. Es werden also, wie letztes Jahr, eher grüne als weiße Weihnachten - und für Schnee bräuchte es ein großes Weihnachtswunder. 

Alle Details zum Österreich-Wetter finden Sie hier.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.