06.12.2019 07:26 |

Eishockeyliga

Eisbullen dezimiert zum Gipfel nach Klagenfurt

Eisbullen plagen in der Erste Bank Liga just vor dem schweren Gastspiel in Klagenfurt mehrere Ausfälle. Für den Leader geht es im Duell gegen Zweiten um die imposante Auswärtsserie nach elf Siegen und Platz eins.

Mehr Platz auf dem Eis und die Sturmlinien gewöhnungsbedürftig: Das 1:4 gegen Znaim daheim hat auch auf dem Personalsektor der Bulls Spuren hinterlassen. Nicht genug, dass es mit Raphael Herburger („Es war ein Check in Graz, am Dienstag hab ich es noch einmal probiert“) auf der dünn besetzten Centerposition den nächsten Ausfall gibt, fehlten bei der Donnerstag-Schicht auch Tom Raffl und Holloway lädiert.

Was den Gipfel für den Leader, der noch auf einen Einsatz des Kanadiers hofft, am heutigen Freitag bei Verfolger KAC fast zur Mammut-Aufgabe mutieren lässt. Weiße Auswärtsweste - alle elf Partien auf fremdem Eis wurden gewonnen - hin oder her.

„Klagenfurt hat uns zuletzt in Salzburg gezeigt, dass sie eine meisterliche Mannschaft sind, hat sehr wenig zugelassen“, rechnet Mario Huber mit einem sehr engen Spiel. In dem diesmal wieder Emotionen und Körperspiel bei den Bulls hundert Prozent stimmen müssen. „Wir wollen unbedingt Platz eins verteidigen, am besten mit einem Sieg“, gibt Peter Hochkofler das Motto aus. KAC ist wieder ein Bollwerk, ließ bei zuletzt vier Siegen nur ein Tor zu.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.