02.12.2019 09:24 |

Jugendfoto zensiert

Dieser Look war selbst der „Katze“ viel zu nackt

Wenn jemand keine Scheu vor Peinlichkeiten hat, dann ist es wohl Daniela Katzenberger. Immer wieder verzückt die TV-Blondine ihre Fans mit lustigen, aber auch ziemlich sexy Schnappschüssen aus ihrem Leben. Doch ein Bild aus ihrer Vergangenheit war wohl auch ihr viel zu freizügig ...

Eigentlich geizt Daniela Katzenberger nicht mit ihren Reizen, zeigt sich immer wieder mal ziemlich freizügig auf Instagram und spielt gerne mit der Fantasie der Netzgemeinde. Ganz zur Freude ihrer Fans! 

Doch bei einem Bild aus ihrem persönlichen Fotoarchiv trieb es wohl selbst der „Katze“ die Schamesröte ins Gesicht - und schwupps, setzte die Kult-Blondie auch schon den Zensurpinsel an. Und wenn man das laszive Jugend-Pic der heute 33-Jährigen so anschaut, ist das auch nachvollziehbar.

In transparenter Bluse, Minirock und Stiefeln posierte die damals noch brünette Dani für die Kamera. Doch nicht nur das: Keck schob die „Katze“ den ohnehin schon recht kurzen Rock nach oben - und gewährte sehr tiefe Einblicke. Zu tief, wie sie heute findet. Deshalb wurde der Rock kurzerhand zensiert. 

„Wenn du mit 18 sexy sein willst ... und es mit 33 lieber photoshoppst“, schrieb Katzenberger zum Bild - und bewies damit einmal mehr, wie gut sie über sich selbst lachen kann. Den Followern ging‘s da ganz ähnlich. „Lach mich schlapp“ und „Hahaha, geil, ich breche zusammen“, kommentierten diese das etwas andere Throwback-Foto. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen