26.11.2019 21:17 |

Pkw-Lenker unverletzt

Ungesicherter Bahnübergang: Wieder Unfall in Musau

Nach der Kollision eines Güterzugs mit einem Rettungswagen Anfang September kam es Dienstagabend in der Außerferner Gemeinde Musau zu einem weiteren Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang: Ein Pkw-Lenker (19) wurde beim Überqueren von einem Zug erfasst und in einen Graben gestoßen. Dabei zog er sich keine Verletzungen zu.

Weniger schlimm als Anfang September ging diesmal ein Zugunglück in Musau aus: Ein Pkw-Lenker (19) wollte Dienstagabend mit seinem Fahrzeug einen unbeschrankten Bahnübergang queren, als ihn ein Treibwagen von der Seite rammte. Das Auto wurde vom Gleis in einen Graben geschleudert.

Lenker blieb unverletzt
Diesmal ging die Sache glimpflicher aus, denn der 19-Jährige zog sich keine Verletzungen zu. „Am Fahrzeug entstand Totalschaden, am Zug lediglich geringer Sachschaden“, schildert die Polizei. In der Außerferner Gemeinde Musau gibt es acht technisch nicht gesicherte Übergänge innerhalb eines Kilometers.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 14°
leichter Regen
4° / 14°
einzelne Regenschauer
6° / 10°
leichter Regen
5° / 14°
einzelne Regenschauer
5° / 15°
stark bewölkt
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.