Unglück beim Duschen:

Vergiftungsopfer ist bereits am Weg der Besserung

Aufatmen kann jene 18-jährige Linzerin, die am Montag während des Duschens wegen einer defekten Gastherme zusammengebrochen war - wir berichteten. Die Mutter trat die Tür ein und rettete ihrer Tochter auf die Weise das Leben. Vom Krankenhaus Graz kommt Entwarnung, läuft alles nach Plan, wird sie heute entlassen.

„Der Patientin geht es gut. Der Zustand ist stabil und sie befindet sich bereits auf der normalen Bettenstation. Verläuft alles weiter nach Plan, kann sie heute schon wieder entlassen werden“, heißt es aus dem Universitätsklinikum Graz. Nachdem die 18-Jährige am Montag zunächst mit Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung -Auslöser war ein Mangel an der Gastherme - zu den Barmherzigen Schwestern nach Linz gebracht worden war, wurde die Patienten nach Graz verlegt. Dort gibt es österreichweit die einzige Dekompressionskammer.

Reiner Sauerstoff
In der luftdichten und druckfesten Kammer wird kontrolliert der Umgebungsdruck gesteigert und abgesenkt. Je höher der Druck, desto mehr Gas löst sich in einer Flüssigkeit. Über Schläuche atmen die Patienten reinen Sauerstoff ein. Das Kohlenmonoxid wird auf diese Weise abgeatmet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.