14.06.2010 17:03 |

Üble Führungskrise

Niemand will Chef der Feuerwehr in Stinatz sein

Schwere Zeiten durchlebt derzeit die Freiwillige Feuerwehr in Stinatz. Nach dem Rücktritt des Kommandanten zum Jahreswechsel schmiss jetzt auch noch sein Stellvertreter das Handtuch. Die Silberhelme sind also derzeit ohne Führung. Politisch wirbeln indes die Pläne für ein neues Rüsthaus jede Menge Staub auf…

Soll das Feuerwehrhaus saniert oder gleich komplett neu errichtet werden? Diese Frage sorgt schon seit Langem für Streit zwischen SP und VP. Die Debatte dürfte auch der Grund sein, warum die Silberhelme derzeit ohne Chef auskommen müssen. Niemand will zwischen die politischen Fronten geraten.

Schon im Juni 2009 hatte der ehemalige Kommandant Johann Resetarits seinen Rücktritt verkündet, seit Dezember führte sein Stellvertreter Josef Lang die Geschäfte des Kommandos. Doch auch dieser legte nun sein Amt zurück. "Bei einem Ernstfall übernimmt der Ranghöchste die Einsatzleitung", sagt VP-Bürgermeister Andreas Grandits. "Ich hoffe, dass sich bald eine Lösung findet." Falls nicht, müsste die Feuerwehr an eine andere Gemeinde angeschlossen werden – und das wäre mit Kosten verbunden.

Ehrenkommandant Matthias Grandits wurde beauftragt, ein Kommando zusammenzustellen: "Gespräche laufen. Ich bin optimistisch, dass wir Anfang Juli wieder einen Chef haben."

von Tina Blaukovics, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 16°
wolkig
3° / 17°
heiter
4° / 16°
wolkig
5° / 16°
wolkig
4° / 16°
wolkig