11.01.2020 06:55 |

Tattoo-Peinlichkeiten

Diese Stars bereuen ihre „Peckerln des Grauens“

Drum prüfe, wer sich ewig bindet - an sein Tattoo! Denn dass ein wenig Tinte unter der Haut für mächtig Ärger sorgen kann, davon kann auch „Modern Family“-Star Sarah Hyland ein Liedchen singen. Und deshalb musste der Dino auf ihrem Po jetzt auch endgültig weichen.

2017 postete Sarah Hyland zum ersten Mal einen Schnappschuss ihres Tattoos am Po. Gemeinsam mit ihrer Freundin Katie Welch ließ sich die Schauspielerin einen Dino auf den Allerwertesten stechen, schrieb damals zum Bikini-Schnappschuss frech: „Wir glauben an Dinosaurier“, und versah das Posting mit dem Hashtag #dinobootybabies. 

Doch jetzt hatte die „Modern Family“-Beauty offensichtlich genug von der Riesenechse am Hintern und ließ sich das possierliche Tierchen sowie andere Tattoos per Laser wieder entfernen. In ihrer Instagram-Story teilte die Schauspielerin ein Video von der offensichtlich doch recht schmerzhaften Sitzung. Nur eins verschwieg die 28-Jährige ihren Fans: Warum sie sich plötzlich von ihrem Freundschafts-Tattoo trennen wollte.

Der Grund, warum sich Kaley Cuoco ihr Tattoo entfernen ließ, liegt auf der Hand. Zur Hochzeit mit Ryan Sweeting ließ sich die „Big Bang Theory“-Schönheit das Datum der Trauung in den Nacken stechen. Nach dem Ehe-Aus musste dies jedoch weg. Statt ihres Liebes-Tattoos trägt die Hollywood-Blondine nun eine riesengroße Motte am Rücken.

Zitat Icon

Notiz an mich selbst: Markiere deinen Körper nicht mit weiteren künftigen Hochzeitsdaten.

Kaley Cuoco

„Notiz an mich selbst: Markiere deinen Körper nicht mit weiteren künftigen Hochzeitsdaten“, witzelte die Schauspielerin nach der Sitzung beim Tattoo-Meister ihres Vertrauens.

Noch immer am Körper, allerdings gut versteckt, trägt Sängerin Jessie J ein Tattoo, das ihr sichtlich peinlich ist. Denn mit 18 ließ sich die Freundin von Channing Tatum Lyrics eines ihrer Songs auf die Hüfte stechen - allerdings mit einem Rechtschreibfehler.

Statt des Verbs „to lose“, also verlieren, steht auf Jessie Js Haut das Adjektiv „loose“, also locker, geschrieben. Den Unterschied zwischen den beiden Worten wisse sie aber bis heute nicht, so die Musikerin ganz ehrlich. Das Tattoo sei auch der Grund „warum ich alles high-waisted trage“, erklärte sie. 

Zitat Icon

Hätte ich nur auf meine Schwester Kim gehört, als sie mir erklärte: ,Man klebt keinen Stoßstangen-Sticker auf einen Bentley.'

Khloe Kardashian

„Hätte ich nur auf meine Schwester Kim gehört, als sie mir erklärte: ,Man klebt keinen Stoßstangen-Sticker auf einen Bentley‘“, seufzte Khloe Kardashian auf Instagram, als sie mit ihren Fans die mehr als schmerzhafte Tattoo-Entfernung teilte.

Die 35-Jährige ließ sich einst nämlich ein „Arschgeweih“ auf ihren Steiß stechen, um ihren verstorbenen Vater zu ehren. Mittlerweile ist das unliebsame Erinnerungsstück allerdings endgültig Geschichte.

Seit vergangenem Jahr ist Justin Bieber mit Hailey Baldwin verheiratet, seine Ex-Freundin Selena Gomez trägt der Sänger aber dennoch immer mit sich. Einst ließ sich der Musiker nämlich das Gesicht seiner On-off-Liebsten auf den linken Unterarm tätowieren.

Im Interview mit dem „GQ“ plauderte Bieber einst aus: „Das ist meine Ex-Freundin, also habe ich versucht, ihr Gesicht mit einigen Schattierungen unkenntlich zu machen. Aber die Leute erkennen sie immer noch.“ 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.