05.11.2019 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Türkis-Grün: Liebeshochzeit oder doch nur Flirt?

Wenn zwei, die sich gerade erst kennengelernt haben, den halben Sonntag miteinander verbringen - kann man das noch unverbindlichen Flirt nennen? Wenn die beiden Turteltauben nach ihrem Sonntags-Treff auf ihre Beziehung angesprochen werden und sich nur in Andeutungen ergehen - sich aber nette Worte über ihren Gesprächspartner nicht verkneifen -, nur ein Flirt? Wenn man für den anderen, den man gerade noch unmöglich fand, so nette Worte findet - alles ganz unverbindlich?

Wie sang Klaus Lage in seinem Dauerbrenner? „Tausendmal berührt, tausendmal ist nichts passiert. Tausend und eine Nacht, und es hat Zoom gemacht“. Daran wird man beim Techtelmechtel zwischen Türkisen und Grünen zunehmend erinnert. Da wachsen im - zugegebenermaßen ziemlich lauen - November im Winterpalais offenbar Frühlingsgefühle zwischen zwei Parteien, die in den letzten Jahren nichts miteinander im Sinne hatten.

Und so spricht derzeit manches dafür, dass sich hier nicht nur eine Zweckehe anbahnen könnte, sondern vielleicht sogar eine echte Liebeshochzeit! Wobei beiden Seiten ausreichend Vernunft zuzutrauen ist, dass sie nicht auf einen guten Ehevertrag vergessen. Nicht im Überschwang der Gefühle vergessen, dass sich die Liebe im Alltag abnützen könnte.

Apropos Liebe: Anzunehmen wäre, dass die Gefühle des türkisen Hochzeitswerbers für die grüne Braut vom üblen Erscheinungsbild der roten und blauen Braut-Alternativen beflügelt werden ...

Klaus Herrmann, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen