22.10.2019 16:04 |

Positionen besetzt

ÖVP wählte Kurz einstimmig zum Klubobmann

Der Parlamentsklub der ÖVP hat in einer Sitzung am Dienstagnachmittag Parteichef Sebastian Kurz einstimmig zum Klubobmann gewählt. August Wöginger wurde - ebenfalls mit 100 Prozent der Stimmen - zum ersten stellvertretenden Klubchef bestimmt, teilte eine Sprecherin der ÖVP mit. Wie erwartet wurde außerdem Wolfgang Sobotka erneut als Nationalratspräsident nominiert.

In der Klubsitzung wurden zudem sieben weitere Klubobmann-Stellvertreter gewählt: Peter Haubner, Georg Strasser, Michael Hammer, Elisabeth Köstinger, Angelika Winzig, Gabriela Schwarz und Karl Bader. Alle Entscheidungen erfolgten (wie auch die Nominierung Sobotkas) laut Parteiangaben einstimmig.

„Wir haben eine sehr positive Klubsitzung gehabt“, sagte Kurz im Anschluss an die Sitzung zu Journalisten. Die Stimmung sei „sehr gut“ gewesen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen