20.10.2019 15:18 |

Kampf dem Einwegbecher

Aktion gegen die Plastikmüll-Flut

Einwegbecher dominieren derzeit noch in den Kantinen der burgenländischen Sportplätze. Pro Jahr wandern Millionen davon in den Müll. Der Müllverband sowie die Landesregierung wollen das nun ändern. Sie haben deshalb eine Initiative gestartet, mit der Mehrwegbecher für die Besucher attraktiv werden sollen.

In ganz Österreich landen jedes Jahr rund 600 Millionen Plastikbecher im Müll. Um einen Beitrag zur Reduktion zu leisten, haben das Burgenland sowie der Müllverband in Zusammenarbeit mit den heimischen Fußballvereinen jetzt einen Aktionsplan ins Leben gerufen. Bereits seit 2018 erhalten Vereinsfeste, die auf Einwegbecher verzichten, eine Förderung. Jetzt geht man einen Schritt weiter. Fußballvereine sollen beim Ankauf von Mehrwegbechern unterstützt werden - durch eine gemeinsame Einkaufsaktion. „Wir wollen mit der Aktion ein positives Image für Plastikvermeidung und Umweltbewusstsein schaffen“, so SP-Landesrätin Astrid Eisenkopf. In den Vereinen sieht sie die „idealen Partner“, weil diese ein „herausragendes Beispiel“ für ehrenamtliches Engagement seien.

Dragan Kunkic, Obmann des FC Großhöflein, begrüßt die Initiative der Politik: „Wir sind dabei und danken dem Land für die Unterstützung beim Ankauf der Becher. Für uns wäre das ohne Hilfe schwer zu stemmen.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 15°
wolkig
8° / 15°
heiter
9° / 15°
wolkig
10° / 15°
heiter
8° / 15°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen