EM 2024

Public Viewings an drei Standorten im Burgenland

Fußball National
06.05.2024 12:09

Fußballfans können die Europameisterschaft in Deutschland ab 14. Juni an drei Standorten im Burgenland live mitverfolgen. Im Strandbad Neusiedl am See, im Kurpark Bad Sauerbrunn und auf der Burg Güssing werden die Spiele der österreichischen Nationalmannschaft, Viertel- und Halbfinale sowie das Finale am 14. Juli übertragen, kündigte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) am Montag bei einer Pressekonferenz an. 

Die Standorte für die Public Viewings seien bewusst verstreut im Nord-, Mittel- und Südburgenland gewählt worden, hielt Doskozil fest. Bei jeder Übertragung soll es auch eine Moderation und ein Rahmenprogramm mit Gastronomie und Gewinnspielen geben. Beworben werden die Public Viewings unter dem Titel „Gemma Fußball schau‘n“ mit den Spielern der österreichischen Nationalmannschaft, sagte Dietmar Tunkel, Geschäftsführer des Burgenland Tourismus.

Hans Peter Doskozi (Bild: APA/Robert Jäger)
Hans Peter Doskozi

Spiele auch auf Terasse im Designer Outled Parndorf
Die Spiele der Nationalmannschaft, bei der das Burgenland auch als Sponsor fungiert, werden außerdem auf der Terrasse des Burgenland-Shops im Designer Outlet Parndorf zu sehen sein, um „neben dem Shopping die eine oder andere Sequenz oder das eine oder andere Tor zu sehen“, meinte Doskozil.

Gleichzeitig präsentierte der Landeshauptmann auch eine Neuerung beim öffentlichen Verkehr: Ab 1. Juni können Touristen mit der „Burgenland Card“ alle Öffis im Land kostenlos nutzen. Das gilt sowohl für Bus und Bahn als auch für die burgenländischen Anrufsammeltaxis (BAST) und die Linien B1 und B2 nach und von Graz.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele