29.09.2019 16:56 |

Für Landtagswahl

Steirische Politik-Spitze „wärmt“ sich heute auf

Sonntagmittag haben die ersten Wahllokale in der Steiermark bereits geschlossen, um 14 Uhr folgt ein großer „Schwung“. Am längsten können wie immer die Grazer abstimmen - bis 16 Uhr. Auch steirische Spitzenpolitiker wie die beiden Landeshauptleute und die Spitzenkandidaten der Nationalratswahl haben natürlich von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.

Bereits am frühen Vormittag gab ÖVP-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Graz-Andritz seine Stimme ab - gemeinsam mit der steirischen ÖVP-Spitzenkandidatin, Ex-Familienministerin Juliane Bogner-Strauß. Im kurzen Video-Interview mit der „Krone“ schlägt Schützenhöfer gleich den Bogen zur Landtagswahl am 24. November.

Mit dem Rad zum Wahllokal
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer fuhr - passend zum neuen Klima-Schwerpunkt der Sozialdemokraten - mit dem Rad zur Stimmabgabe in sein Wahllokal: Es ist der Kindergarten im oststeirsichen Baierdorf bei Anger.

FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek postetet zu Mittag auf Facebook ein Foto aus seiner Heimatgemeinde Gössendorf. An seiner Seite: Ehefrau Sabrina und der kleine Theo.

Klimaforscher am Sprung in den Nationalrat
Ebenso wie Schickhofer in der Oststeirmark wählte der Spitzenkandidat der Grünen, Jakob Schwarz. Der junge Klimaforscher aus Sinabelkirchen darf mit großer Zuversicht auf den Einzug in den künftigen Nationalrat hoffen.

„Jede Stimme zählt“
Die FPÖ-Landesliste führt Hannes Amesbauer an, der bereits in der vergangenen Legislaturperiode im Parlament saß. Via Facebook versucht er noch Anhänger zu mobilisieren: „Jede Stimme zählt!“

Mit dem Zug nach Wien
SPÖ-Frontmann Jörg Leichtfried war am Vormittag noch im heimatlichen Bruck. Nun geht es - natürlich umweltschonend per Zug - nach Wien. Als stellvertretender Klubobmann ist er ab 17 Uhr in der Hofburg gefordert und ein gefragter Interviewpartner.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
5° / 9°
Regen
3° / 9°
Regen
3° / 9°
starker Regen
6° / 10°
leichter Regen
3° / 7°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen