21.09.2019 09:29 |

Große Demo

Jetzt will Rottenmann das Leitspital bekommen

Eine Mega-Klinik mitten in einer feuchten Wiese, dazu noch etliche Nebeltage: Nach „Krone“-Enthüllungen, dass der geplante Standort des Leitspitals in Stainach-Pürgg vermutlich ungeeignet ist, herrscht in Rottenmann großes Aufatmen. Der Paltentaler Ort bringt sich via Demo als „Ersatzkandidat“ lautstark ins Spiel.

Seit die „Steirerkrone“ aufgedeckt hatte, dass die Stainacher Leitspital-Pläne wohl ins Ennstaler Hochwasser fallen werden, ist kein Stein mehr auf dem anderen geblieben. Was vor wenigen Wochen noch unvorstellbar war: Mittlerweile stellt sich auch die SP offen gegen das Prestigeprojekt des einstigen Koalitionspartners VP. Die auf November vorgezogene Landtagswahl macht’s möglich.

Für Michael Fölsner, Obmann der kritischen Bürgerinitiative Biss, ein großer Erfolg: „Wir waren das Zünglein an der Waage, und natürlich haben auch die Enthüllungen der ,Kronen Zeitung’ gewaltigen politischen Druck aufgebaut.“

„Das ist unser Ziel!“
Schon vor Wochen, als die spektakulären Entwicklungen noch gar nicht absehbar waren, hatte Fölsner zu einer Demonstration für den Erhalt des örtlichen Spitals getrommelt - Freitagbend kamen Hunderte Bewohner und Reformgegner dann zu einer Art „Dankesfeier“. Die Hoffnung, dass das LKH Rottenmann doch bestehen bleibt, lebt - und noch viel mehr: Grüne, SPÖ und FPÖ können sich sogar vorstellen, dass es zum Leitspital ausgebaut wird. „Das ist unser Ziel!“, versicherte ein Bürger am Freitag der „Krone“.

Auch ÖVP war vertreten
Rückendeckung für die Bürgerinitiative kam von SP-, FP-, KP- und Grün-Abgeordneten - und mit Armin Forstner hörte sich auch ein schwarzer Mandatar die Anliegen der Bevölkerung an.

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 22°
wolkig
11° / 20°
Nebel
6° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter