09.09.2019 21:05 |

Bitterer Paukenschlag

Formel-1-Team Haas verliert Hauptsponsor!

Der Formel-1-Rennstall Haas und sein Hauptsponsor Rich Energy gehen nach turbulenten Monaten getrennte Wege! Das US-Team bestätigte via Twitter die sofortige Auflösung der Partnerschaft, die erst seit Februar dieses Jahres Bestand hatte. Als Grund für die Trennung nannte Haas einen „Restrukturierungsprozess“ vonseiten des Energy-Drink-Herstellers aus Großbritannien.

Mitte Juli hatte ein Tweet von Rich Energy für Aufsehen gesorgt, in dem das Unternehmen mitteilte, den Sponsorenvertrag mit dem Haas-Team aufgrund „schlechter Leistungen“ aufzulösen. Als Urheber dieser Nachricht wurde Geschäftsführer William Storey gehandelt. Wenig später ruderte der Sponsor in einer Erklärung aber zurück. Storey hat seine Mehrheitsanteile mittlerweile verkauft und das Unternehmen verlassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten