01.09.2019 15:00 |

Im Tiroler Gschnitztal

Wanderer (63) stürzte rund 60 Meter in den Tod

In den Tiroler Bergen gibt es das nächste Todesopfer binnen weniger Tage zu beklagen! Ein einheimischer Wanderer (63) war am Samstag im Gschnitztal unterwegs. Nachdem der Mann von seinem Sohn nicht mehr erreicht werden konnte, setzte dieser einen Notruf ab. Im Zuge einer groß angelegten Suchaktion konnte der 63-Jährige nur noch tot geborgen werden.

Der 63-Jährige begab sich am Samstag alleine auf die Bergtour. Er war im Bereich der Innsbrucker Hütte unterwegs. Nachdem der Sohn seinen Vater nicht mehr erreichen konnte, meldete er ihn bei der Polizei als vermisst. Eine groß angelegte Suchaktion wurde gestartet.

Leichnam lag im Bereich des Steiges der Innsbrucker Hütte
Traurige Gewissheit herrschte dann aber erst am Sonntag gegen 6 Uhr in der Früh.D er Vermisste wurde im Bereich des Steiges der Innsbrucker Hütte unterhalb der Ilmpspitz auf einer Seehöhe von 2034 Meter tot aufgefunden. Ermittlungen ergaben, dass der Wanderer rund 60 Meter abgestürzt und sich dabei massive Verletzungen zugezogen hatte. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International
Tirol Wetter
14° / 26°
wolkig
13° / 25°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 26°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter