30.08.2019 11:47 |

Alarm ausgelöst

Serieneinbrecher wurde auf frischer Tat ertappt

Gefasst werden konnte ein 24 Jahre alter Serieneinbrecher in Klagenfurt: Der Mann wurde nach einem Einbruch in der Nacht auf Mittwoch im Rahmen einer Fahndung festgenommen. Auf sein Konto gehen zahlreiche Coups.

Am Mittwoch gegen 3 Uhr früh hatte der Mann in einer Firma am Klagenfurter Südring wieder sein Glück versucht. Allerdings wurde dabei auch ein Alarm ausgelöst und die Polizei war kurze Zeit später vor Ort.

Tatsächlich kam der Mann nicht mehr weit: Er wurde in der Nähe des Tatortes angehalten und vorläufig festgenommen.

Danach begannen die Ermittler des Stadtpolizeikommando Klagenfurt die Puzzleteile zusammenzutragen. In Zusammenarbeit mit den Polizeiinspektionen der Stadt stellte sich heraus, dass der 24-Jährige zumindest vier Einbrüche und zwei Ladendiebstähle in Klagenfurt begangen hat. Weitere Ermittlungen laufen.

Der Mann wurde in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol