3:1 nach 0:1

Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!

Späte Tore von Jadon Sancho (70.), Achraf Hakimi (86.) und Paco Alcaer (94.) haben Borussia Dortmund am Freitagabend einen 3:1-Arbeitssieg beim 1. FC Köln gesichert! Im Auftaktspiel der 2. Runde der Deutschen Bundesliga ging der Aufsteiger durch Dominick Drexler (29.) in Front, hatte der spielerischen Steigerung des BVB nach Seitenwechsel aber nur noch wenig entgegenzusetzen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dortmund übernahm mit dem Punktemaximum vorerst die Tabellenführung. Köln, das sich für eine engagierte Vorstellung vor 50.000 Zuschauern nicht belohnte, ist weiter punktlos. Florian Kainz wurde bei den Kölnern in der 74. Minute eingewechselt, ÖFB-Teamkollege Louis Schaub saß nach überstandener Sprunggelenksblessur auf der Bank.

Die Spiele der 2. Runde:
Freitag
1. FC Köln - Borussia Dortmund 1:3 (1:0)
Samstag

1899 Hoffenheim - Werder Bremen (15.30 Uhr)
Fortuna Düsseldorf - Bayer Leverkusen (15.30 Uhr)
FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr)
FC Augsburg - Union Berlin (15.30 Uhr)
SC Paderborn - SC Freiburg (15.30 Uhr)
Schalke 04 - Bayern München (18.30 Uhr)
Sonntag
RB Leipzig - Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)
Hertha BSC Berlin - VfL Wolfsburg (18 Uhr)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol