Seit 2014 beim Klub

Trimmel bleibt Kapitän bei Aufsteiger Union Berlin

ÖFB-Legionär Christopher Trimmel bleibt Kapitän des deutschen Bundesliga-Aufsteigers Union Berlin! Das verkündete Trainer Urs Fischer am Freitag bei einer Pressekonferenz in der Hauptstadt. Der 32-jährige Burgenländer ist seit 2014 für den Klub aktiv und bekleidet das Amt seit der Vorsaison. Einziger Vize-Kapitän wird Innenverteidiger Marvin Friedrich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zweifel an Trimmel und Friedrich gebe es nicht, betonte Fischer: „Beide haben einen guten Job gemacht. Deswegen gab es keine Veranlassung, etwas zu verändern.“ Die Berliner starten am Sonntag (15.30 Uhr) im DFB-Pokal beim Viertligisten Germania Halberstadt in die neue Saison. Das erste Bundesliga-Spiel der Klubgeschichte bestreitet die Union am folgenden Sonntag (18. August) zu Hause gegen RB Leipzig.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)