08.08.2019 13:14 |

Im Flachgau

Drei Männer nach Diebesserie festgenommen

Dienstagabend meldete eine Mitarbeiterin einer Drogeriefiliale im Flachgau einen Diebstahl. Wie sich herausstellte hatten drei Georgier Parfums geklaut. Sie sollen auch für mehrere Diebstähle in der Stadt Salzburg verantwortlich sein.

Videoaufnahmen zeigten die drei Verdächtigen, die die Angestellte nach Ladenschluss im Bahnhofsbereich wiedererkannte. Sie alarmierte die Polizei, die verhaftete die mutmaßlichen Täter aus Georgien. Wie sich herausstellte, waren die Männer im Alter von 25, 36 und 37 Jahren auch für mindestens acht Diebstähle in der Stadt Salzburg verantwortlich. Dabei hatten sie es überwiegend auf Parfums abgesehen. Die Polizei ermittelt derzeit, ob sie noch für weitere Diebstähle verantwortlich sind. Sie wurden in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)