31.07.2019 13:00 |

Im VIP-Bus nach Kitz

Österreichs Tennisqueen verwöhnte „Krone“-Damen

Atemberaubendes Tennis, nette Gespräche, neue Freundschaften und eine spaßige Busfahrt mit Österreichs „Tennisqueen“ Babsi Schett: Es war ein unvergesslicher Tag, den 20 „Krone“-Gewinnerinnen bei den Generali Open in Kitzbühel erleben durften – „Knuddeleinheit“ mit der Nummer zwei des Turniers inklusive.

Es waren Tausende Tennisfans, die am Dienstag das Gelände des größten Sandplatzturnieres der Alpenrepublik stürmten. Und es schwebte ein süßer Duft von Frauenparfüms über der Anlage. Denn während sich auf den Plätzen in der Gamsstadt alles um die Herren der Schöpfung drehte, waren abseits davon beim „Krone“-Ladies Day naturgemäß viele weibliche Tennisfans am Start. Der Run auf das limitierte Ticketkontingent war besonders groß – schon vor Mittag waren die 1000 Karten, die extra für alle Frühaufsteherinnen aufgelegt wurden, restlos vergriffen.

Mit der Schirmherrin im Luxus-Bus nach Kitz
Unter ihnen auch 20 „Krone“-Leserinnen, die von Busfahrer Nemo luxuriös im VIP-Shuttle von Innsbruck aus zum Tennis-Spektakel kutschiert wurden. „Bei so einem Gefährt verstehe ich nicht, dass Leute ungern mit dem Bus fahren. Der spielt ja alle Stückeln“, staunte Barbara Vögele, eine der Glücklichen. Und dass neben ihr im Bus dann auch noch Babsi Schett Platz nahm, ließ die Glückshormone noch weiter in die Höhe schießen. Begleitet wurden die Damen nämlich von niemand geringerem als der Schirmherrin des Ladies Days, die mit Rang sieben in der Weltrangliste nach wie vor Österreichs erfolgreichste Tennisspielerin aller Zeiten ist. Selbstredend, dass Babsi auch einige Schmankerl und zahlreiche interessante Tipps rund um die gelbe Filzkugel auf Lager hatte.

Auf Tuchfühlung mit Lajovic im VIP-Club
Neben tollen Matches durften die „Krone“-Leserinnen im VIP-Club auch bei Dusan Lajovic, Nummer zwei des Turniers, nachfragen, wie er seine Chancen auf den Turniersieg sieht. Doch statt Fragen zu stellen, wollten die Damen vom Serben lieber das eine oder andere Erinnerungsfoto – und ihn einmal herzhaft „knuddeln“.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 29°
heiter
10° / 29°
heiter
9° / 26°
heiter
10° / 30°
heiter
10° / 29°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.