28.07.2019 12:00 |

Bei Tat ertappt:

Polizist beobachtete Jugendliche beim Einbruch

Ein aufmerksamer Polizist und acht Jugendliche, die mit einem Dietrichsatz ausgestattet in ein Lokal einbrachen: Am späten Freitagabend ging den Beamten in Fügen eine jugendliche Einbrecherbande ins Netz.

Es war bereits kurz nach Mitternacht, als ein Polizist, der gar nicht im Dienst war, einen Einbruchsdiebstahl in ein leerstehendes Nachtlokal in Fügen beobachtete. Trotz seiner Freizeit griff der Mann laut Polizei beherzt ein, konnte einen flüchtigen Täter anhalten und ihn in weiterer Folge den eintreffenden Polizisten übergeben. 

Aus drei wurden acht
„Nach erfolgter Nahbereichsfahndung konnten zwei weitere Täter, die mit einer Motorcross unterwegs waren, angehalten und festgenommen werden“, schildert die Polizei. Aus drei wurden dann aber ganz schnell acht: „Im Zuge der Befragung stellte sich heraus, dass insgesamt acht einheimische Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren an der Tat beteiligt waren“, heißt es von Seiten der Polizei.

Anzeigen folgen
„In den folgenden Vernehmungen am nächsten Tag zeigten sich alle Beschuldigten umfassend zum Einbruch geständig. Auch die Diebesbeute konnte sichergestellt werden. Alle werden auf freiem Fuß angezeigt“, informiert die Polizei weiter.

Elektronik und Spirituosen
Die Jugendtruppe, die mit einem Dietrichsatz ausgerüstet war, brach laut Polizei eine Seitentür des Lokals gewaltsam auf und gelangte so nach innen. Aus dem Lokal wurden schließlich 34 Spirituosen, diverese Elektronik-Geräte und ein Golfschlägersatz entwendet. Sachschaden und Wert der Diebesbeute belaufe sich nach derzeitiger Einschätzung auf einen mittleren, dreistelligen Eurobetrag.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 8°
Schneeregen
-1° / 7°
Schneeregen
-3° / 6°
Schneeregen
-1° / 7°
Schneeregen
-2° / 9°
wolkig