24.07.2019 10:32 |

Verkehrsunfall

Mit 1,5 Promille gegen einen Metallmast gekracht

Stolze 1,52 Promille Alkohol hatte eine 30-jährige Salzburgerin in der Nacht zum Mittwoch im Blut, als sie mit ihrem Pkw im Salzburger Nonntal einen Metallmasten touchierte. Und zwar so dermaßen, dass der Wagen abgeschleppt werden musste. 

Die Gründe sind noch nicht bekannt, weshalb die 30-jährige Salzburgerin die Kontrolle über ihren Wagen verlor und rechts von der Fahrbahn abkam. Nach dem Crash mit dem Masten wurde die Frau vom Roten Kreuz erstversorgt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol