11.07.2019 18:38

In Dienten:

Wieder Kuhattacke: Wanderin verletzt

Wieder ein Zwischenfall mit einer Kuh auf der Alm: Eine Wienerin (62) wurde auf einem Forstweg in Dienten angegriffen. Ein Hund war diesesmal nicht beteiligt. 

Die Frau war Donnerstagmittag Richtung Grüneggalm unterwegs, als der Zwischenfall passierte. Sie kam an einer Kuh vorbei, erschreckte das Tier offenbar und wurde verletzt. Der Rettungshubschrauber flog die Wanderin ins Krankenhaus nach Schwarzach. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Maggies Kolumne
Der kleine Unterschied
Tierecke
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National
„Widerstand geleistet“
Polizeigewalt: Verletzter Aktivist vor Gericht
Österreich

Newsletter