11.07.2019 17:34 |

WM-Sensation?

Vettel: „Kein Grund, nicht an Titel zu glauben!“

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hält seinen fünften Titelgewinn in der Formel 1 trotz aktuell großen Rückstands auch in diesem Jahr noch für möglich. „Ich habe keinen Grund, nicht daran zu glauben. Aber es ist nicht mein erster Gedanke, wenn ich ins Bett gehe“, sagte der 32-Jährige am Donnerstag in Silverstone. Dort findet am Sonntag (Start um 15.10 Uhr) der nächste WM-Lauf statt.

„Ich freue mich auf dieses Rennen und auf die nächsten“, sagte der Deutsche und ergänzte: „Um die Sache noch herumzudrehen, brauchen wir aber ein stärkeres Paket. Es ist nicht genug, die anderen nur herauszufordern.“ Der viermalige Weltmeister Vettel steht vor dem zehnten Saisonlauf schon gehörig unter Druck. 74 Punkte beträgt sein Rückstand auf den überlegenen WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes, der in diesem Jahr bereits sechsmal gewann. Auch Valtteri Bottas aus Finnland im zweiten „Silberpfeil“ und der Niederländer Max Verstappen von Red Bull liegen noch vor dem Viertplatzierten.

„Letzten Rennen waren nicht schlecht“
Vettel gewann im Vorjahr in Silverstone. Aktuell sei sein Wagen aber noch nicht in einem so guten Zustand wie im Juli 2018. „Die Konstanz fehlt, wir haben hier und da immer ein bisschen zu kämpfen gehabt. Wir lernen immer noch dazu“, sagte Vettel. „Aktuell ist klar, dass wir nicht in der Favoritenrolle sind, trotzdem waren die letzten Rennen nicht schlecht für uns.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen