12.07.2019 08:26 |

Verärgerte Anrainer

Parkpendler weichen in andere Stadtteile aus

Von Schallmoos nach Lehen und Liefering.

In der „Krone“-Redaktion meldeten sich Anrainer aus Lehen und Liefering: Seit Anfang Juli würden in den Seitengassen vermehrt Fahrzeuge mit Kennzeichen aus dem Flachgau und dem angrenzenden Oberösterreich den ganzen Tag über parken. Kein Zufall, wie sie meinen. Denn seit Anfang Juli gilt in Schallmoos montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr eine flächendeckende Kurzparkzone, weil Pendler den Stadtteil zugeparkt hatten. Viele würden nun ausweichen, sind die Lehener und Lieferinger sicher.

Die zuständige Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler (ÖVP) kennt noch keine aktuellen Zahlen. Es sei aber geplant, die Kurzparkzonen auszuweiten. „Lehen ist prioritär.“ Einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht.

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen