04.07.2019 10:30 |

Aufregung um Kyrgios

Tennis-Rüpel: Später Bar-Besuch vor Nadal-Hit!

Er ist ein genialer Tennis-Spieler, der mit unorthodoxem Spiel und auch Mätzchen den Rhythmus seiner Gegner bricht. Doch Nick Kyrgios ist auch das „Enfant terrible“ der ATP-Tour. Der 24-jährige Australier nimmt sich kein Blatt vor den Mund, ist diesbezüglich zwar für manche auch erfrischend ehrlich, doch wird es des Öfteren auch als respektlos empfunden, was er von sich gibt. Nun herrschte wieder Aufregung um seine Person: Vor seinem Drittrunden-Hit gegen Rafael Nadal wurde er offenbar nach 23 Uhr noch in einer Bar gesichtet.

So sieht also die spezielle Matchvorbereitung von Kyrgios aus. Der Australier wurde von einem Journalisten im Dog and Fox in Wimbledon gesichtet. Brisant: Es war bereits nach 23 Uhr.

In den direkten Duellen steht es 3:3. Übrigens: Vor fünf Jahren besiegte der erst 19-jährige Kyrgios in Wimbledon im Achtelfinale Nadal in vier Sätzen.

Kyrgios hat gute Erinnerungen an das letzte Duell mit Nadal. Dieses gewann er in Acapulco mit 3:6, 7:6 und 7:6 gegen den spanischen Ausnahmekönner. Danach herrschte jedoch große Aufregung. „Ihm fehlt der Respekt gegenüber den Gegnern und dem Publikum“, beschwerte sich Nadal. Der Konter von Kyrgios: „Als Person kenne ich Nadal nicht, aber ich glaube nicht, dass ich mit ihm auf ein Bier gehen werde.“ Darauf sagte Nadal: „Ich bin zu alt für solche Spielchen, brauche keinen Streit!“

Für zusätzliche Brisanz ist somit gesorgt. Man darf gespannt sein, ob der späte Bar-Besuch Kyrgios zu schaffen macht und Nadal seiner Favoritenrolle gerecht wird, oder ob Kyrgios einmal mehr seine Kritiker Lügen straft und für eine Riesen-Überraschung sorgt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.