Neuer für ManCity

DIESER Mann ist Pep Guardiola 70 Mio. Euro wert!

Er galt schon seit Längerem als Wunschspieler von Manchester Citys Trainer Pep Guardiola und nun ist er tatsächlich beim englischen Meister gelandet: der spanische Internationale Rodrigo Hernandez! Wie Atletico Madrid am Mittwoch bekannt machte, hinterlegte ManCity die festgeschriebene Ablösesumme, die laut Medienberichten bei sage und schreibe 70 Millionen Euro liegen soll. Der Vertrag des 23 Jahre alten defensiven Mittelfeldspielers wäre noch bis 30. Juni 2023 gelaufen.

Falls Manchester City tatsächlich die kolportierten 70 Millionen Euro (62,6 Millionen Pfund) überwiesen haben sollte, wäre das die höchste Ablösesumme, die der Klub jemals bezahlt hat. Der bisherige Rekord von knapp 67 Millionen Euro für Riyad Mahrez war 2018 aufgestellt worden. Rodrigo soll bei den „Citizens“ übrigens auf lange Sicht den Brasilianer Fernandinho ersetzen, der vor zwei Monaten 34 Jahre alt wurde.

Atletico Madrid gab am Mittwoch weiters bekannt, dass der mexikanische Teamspieler Hector Herrera verpflichtet wurde. Der 29-Jährige, der sechs Jahre für den FC Porto kickte, ist wie Rodrigo zentraler Mittelfeldspieler - und wohl auch als dessen Ersatz eingeplant.

Angelino kehrt von PSV zurück
Manchester City holte übrigens auch Linksverteidiger Angelino von PSV Eindhoven - zurück. Der 22-jährige Spanier konnte in seiner ersten Saison beim niederländischen Topklub überzeugen. Die „Citizens“ zogen nun eine Rückkauf-Klausel, die sich laut Medienberichten auf 5,3 Millionen Pfund (5,93 Millionen Euro) belaufen soll. Angelino, der noch kein Pflichtspiel für City bestritten hat, unterschrieb für vier Jahre.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.