Mi, 17. Juli 2019
03.07.2019 14:19

„Baywatch“-Stil

Pocher eilt auf Laufsteg liegendem Model zur Hilfe

Solche Bilder sieht man selten: Der deutsche Komiker Oliver Pocher hechtet in guter alter „Baywatch“-Manier mit roter Badehose und Rettungsboje herbei, um ein auf dem Laufsteg liegendes Model wiederzubeleben.

Es war zuerst ein Schockmoment, als am Mittwoch bei der Berlin-Modenschau des österreichischen Luxuslabels Sportalm Kitzbühel plötzlich ein Model einknickte, auf den Laufsteg fiel und liegen blieb.

Schrecksekunde endet micht Lachern
Die Schrecksekunde währte aber zum Glück nicht lange.

Denn plötzlich sprang der deutsche Star-Komiker Oliver Pocher in roten Schwimmbermudas und mit Rettungsboje in der Hand über den Catwalk. 

„Herzrhytmusmassage“
Pocher rannte zu dem vermeintlich leblos dahingesunkenen Model und reanimierte es im „Baywatch“-Stil mit einer angedeuteten Herzrhytmusmassage.

Lacher und Applaus
Die Showeinlage wurde mit Lachern und Applaus belohnt. 

Später mischte er den Catwalk noch einmal auf. In weiße Shorts und ein mit riesigen Schmetterlingen bedrucktes Hemd gekleidet machte er sich über den Blumenschmuck her, um ihn der Designerin Ulli Ehrlich zu überreichen. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Strom aus der Sonne
Mini-Solaranlagen: Das müssen Sie wissen!
Bauen & Wohnen
Hotel-Tresore geknackt
Profi-Einbrecherbande nach 58 Coups geschnappt
Oberösterreich
Unverschämte Reisende
Norwegischer Ort kämpft gegen Riesenkreuzer
Reisen & Urlaub
De Ligt zu Ronaldo
Ajax-Juwel ist da! Juve gewinnt den Transferpoker
Fußball International
Schalke-Legionär stark
Burgstaller: „Das gelang mir zuletzt in der U10“
Fußball International
Rummenigge-Vergleich
Alaba und Co.? „Es gibt wenig Besseres in Europa“
Fußball International
Passantin „bedroht“
Strafprozess gegen Rapidler wegen Schneeballs!
Fußball National
„Es war ein Schock“
Drama bei Wallfahrt: Ein Ort trauert um Pfarrer
Steiermark

Newsletter