„Kein gutes Vorbild“

Neymar-Rückkehr zu Barca? Liga-Präsident dagegen

Spaniens La-Liga-Präsident Javier Tebas hat sich gegen eine Rückkehr des brasilianischen Stars Neymar in die Primera Division ausgesprochen. Seit Wochen halten sich Gerüchte, wonach der 27-Jährige möglicherweise Paris Saint-Germain verlassen und wieder bei seinem früheren Klub FC Barcelona anheuern könnte. Es sei ihm lieber, wenn das nicht passiere, sagte Tebas dem Radiosender Onda Cero.

„Wenn er sich außerhalb des Spielfeldes nicht korrekt verhält, dann ziehe ich es vor, dass er nicht in La Liga zurückkehrt, weil er kein gutes Vorbild abgibt“, betonte der 56-Jährige mit Blick auf das oft umstrittene Verhalten Neymars. Der Südamerikaner hatte unter anderem mehrmals Schiedsrichter beleidigt und auch einen Fan geschlagen. Zuletzt gab es Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn. Eine Frau wirft Neymar vor, sie Mitte Mai in Paris in betrunkenem Zustand und „mit Anwendung von Gewalt“ zum Sex gezwungen zu haben. Neymar, der in seiner Heimat von der Polizei vernommen worden war, weist die Vorwürfe zurück.

Zuletzt hatte die spanischen Zeitung „Sport“ berichtet, dass Neymar eine mündliche Vereinbarung mit den Katalanen für die kommenden fünf Spielzeiten getroffen habe. Der brasilianische Nationalspieler, der in Paris noch bis 2022 unter Vertrag steht, hatte bereits von 2013 bis 2017 in Barcelona gespielt. Sein Transfer zu PSG war mit 222 Millionen Euro der bisher teuerste in der Fußball-Geschichte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
22.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
3:1
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
1:0
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
2:2
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
1:1
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent
Österreich - 2. Liga
Kapfenberger SV 1919
19.10
SK Vorwärts Steyr
BW Linz
19.10
FC Liefering
SK Austria Klagenfurt
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Grazer AK
19.10
SKU Amstetten
SV Horn
19.10
Wacker Innsbruck
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
SC Paderborn 07
Spanien - LaLiga
UD Levante
21.00
RCD Mallorca
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
20.45
LOSC Lille
Türkei - Süper Lig
Galatasaray
18.30
Basaksehir FK
Belgien - First Division A
FC Brügge
20.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Tambov
17.30
FC Lokomotiv Moskau
Ukraine - Premier League
FC Shakhtar Donetsk
18.00
FC Lviv

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen