Wolfsburg-Trainer

Glasner: „Ich habe das nicht so wahrgenommen“

Nur Felix Magath hatte 2011 beim Trainingsstart des VfL Wolfsburg mehr Fans angelockt als Oliver Glasner am Sonntag. Der auch bei Medien hoch im Kurs steht, aber weiß: „Am Ende entscheidet nur der Erfolg!“ Das „Krone“-Interview.

„Krone“:Herr Glasner, zum Trainingsstart des VfL kamen 800 Zuseher. Laut deutschen Kollegen hatte Wolfsburg nur 2011 mehr - bei der Rückkehr von Meistermacher Felix Magath.
Oliver Glasner: Das zeigt, dass Aufbruchsstimmung herrscht, die Erfolge aus der letzten Saison motivieren - doch ich hab mich dafür ja schon bei meiner Präsentation bei meinem Vorgänger Bruno Labbadia bedankt.

Doch waren die Fans nicht auf Sie neugierig?
Natürlich wollten einige wissen, was der Österreicher macht. Aber ich hab das gar nicht so wahrgenommen, was außerhalb des Platzes passiert. War zu sehr auf die Spieler und Übungen konzentriert.

Der Österreicher hat - um Insider von Wolfsburg zu zitieren - beim ersten Training gleich überraschend sehr viel gemacht. Obwohl es 31 Grad hatte.
Ob über 30 oder minus 10, beeinflusst das Training nicht. Von ein bisschen locker halte ich nichts - wir haben so begonnen, wie wir beginnen müssen. Aber ich gebe zu: Eigentlich habe ich mich dann taktisch sogar mehr eingebracht, als ich das im ersten Training vorhatte.

Was hier medial alles extrem gut ankommt. Überrascht Sie das? Immerhin gelten sie in der deutschen Bundesliga als Nobody, und Ihr Vorgänger, so wird erzählt, sei ohne Bedarf vom Hof gejagt worden.
Es erleichtert mich, dass ich positiv empfangen werde. Was aber nichts ändert: Am Ende werde ich an Erfolgen gemessen - schließlich beendete der VfL die letzte Saison als Sechster.

Das bedeutet für Sie?
Dass ich jetzt täglich von halb acht Früh bis halb acht abends arbeite - wir müssen die Zeit nützen, da wir aufgrund des intensiven Programms ab September durch die Europa League nicht sehr viel zum Trainieren kommen werden.

Georg Leblhuber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen