26.06.2019 09:45 |

Fußball

Beckham-Flair beim blau-gelben Test-Hit

Ein Monat noch, dann fällt der Startschuss zur neuen Regionalliga Salzburg. In der zehn Klubs um zwei Startplätze fürs Frühjahrs-Play-off (mit Tirol und Vorarlberg) rittern. Diese Woche steht im Zeichen des Vorbereitungsstarts. Pinzgau hat mit Nürnberg einen Testspiel-Coup gelandet – SAK empfängt Salford, wo David Beckham und Ryan Giggs Anteile halten.

Pole position: Die ergatterte Anif mit dem Auftakt bereits am Montag. Unter dem neu verpflichteten Hofer-Nachfolger Ikache, der danach festhielt: „Es hat sich erstaunlich vertraut angefühlt. Wohl auch, weil ich schon davor mit allen Spielern Gespräche geführt habe.“ Ein paar Urlauber fehlen noch – damit kämpfen auch andere Klubs. Erster Testgegner Freitag: Bayernligist Deisenhofen mit Trainer Sigurdsson (Ex-Grödig).

Beckham-Flair: Den genießen SAK-Fans beim einzigen Nonntaler Heimtest am 9. Juli gegen Salford City. Der englische Fünftligist erlangte durch seine Besitzer Beckham, Scholes, Giggs Berühmtheit. Mit zwölf Zu- bei gleich vielen Abgängen bilanziert Blau-Gelb ausgeglichen, einzig ein Stürmer fehlt noch. Hödl ist ebenso Thema wie zwei Spanier, die Coach Fötschl zum Training (Auftakt heute) erwartet.

Überraschungstüte: Das Geheimnis um Großinvestor, Trainer und Spieler will FC Pinzgau vorm samstägigen Vorbereitungsstart morgen lüften. Hat das Mauerblümchen-Dasein ein Ende? Nürnberg als Testgegner am 9. Juli hört sich schon sehr vielversprechend an

Größte Baustelle: Bei Aufsteiger Kuchl ist immer noch nicht klar, ob nicht weitere Spieler den Klub verlassen. Acht sind’s bisher – Ersatz kommt vorrangig aus der 1b.

Neuer Sportchef: Aufgabenteilung heißt das Motto bei der Austria. Fortan kümmert sich Schaider um das Traineramt, Nachwuchsleiter Hörgl um die sportliche Leitung. Erwünscht ist noch ein Innenverteidiger.

Großeinkäufer: Zehn neue Kicker stehen bisher bei Bischofshofen zu Buche und es sollen noch mehr werden. „Die Spieler haben Hunger und Speed“, war Klubboss Reiter vom ersten Training begeistert. „Viel haben wir nicht falsch gemacht.“ Auch nicht bei der Wahl des Startgegners: Samstag reist Innsbruck an!

Robert Groiss
Robert Groiss
Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol