23.06.2019 06:58 |

Generation Klimaschutz

Zero Waste: St. Veiter Familie lebt ohne Müll

Möglichst wenig Abfall produzieren Melanie Gaggl und ihre Söhne. In dieser Familie wird beinahe alles sinnvoll (wieder)verwertet.

Eingekauft wird bei Familie Gaggl am Markt und in Reformhäusern oder verpackungsfreien Läden. Vieles stellen Mama Melanie und ihre Söhne auch selbst her.

Aber warum dieser Aufwand? „Die wichtigsten Fragen lauten: Wie kann ich vermeiden, dass Müll entsteht? Wie kann ich Sachen, die übrig bleiben, weiterverwerten?“, erklärt Melanie Gaggl.

Tipps für „Zero Waste“-Alltag
Die „Zero Waste“-Expertin verwendet etwa Kaffeesud als Peeling für die Haut oder zum Düngen der Pflanzen im Garten. Dort wächst übrigens die Luffa-Gurke, die getrocknet als Naturschwamm verwendet wird - zum Duschen und Geschirrabwaschen.

Putzmittel selbst herstellen
Apropos Abwasch: Im Hause Gaggl in St. Veit sind keine chemischen Putzmittel zu finden! Die Zitronenschalen, die übrig bleiben, nachdem der tägliche Krug Zitronenwasser gemacht ist, legt Gaggl in Essig ein: „Nach ein paar Wochen nehme ich die Flüssigkeit dann zum Putzen und Desinfizieren.“

Rezept für selbstgemachtes Waschmittel
Geschirr wird mit Bürste, Naturschwamm und Aleppo-Seife gereinigt; die selbst geschneiderte Kleidung mit eigenem Waschpulver aus Rosskastanien gewaschen: „Die Kastanien sammeln wir im Herbst gemeinsam auf Vorrat. Dann reiben wir sie auf und übergießen sie mit heißem Wasser. Für das Waschmittel kommen noch einige Tropfen ätherische Öle dazu.“

So macht man Zahnpasta selbst
Auch für die Zahnpasta muss Familie Gaggl kein Geschäft aufsuchen. Wir haben die Zutaten hier aufgelistet:

  • vier Löffel Birkenzucker
  • zwei Löffel Natron
  • Zimt nach Geschmack
  • 10 Tropfen Grapefruitkernextrakt

Gaggl: „Diese Zutaten reduzieren nachweislich Karies, hellen die Zähne auf, wirken antibakteriell und desinfizieren die Zahnbürste!“ - Die ist natürlich aus Holz oder Bambus.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen