Paris Air Show:

Wirtschaft startet Höhenflug

Durchs Reden kommen d’Leit zam: In diesem Sinne nutzen Unternehmer die Wirtschaftsreise von Landesrätin Petra Bohuslav zum Austausch mit Firmenchefs. Wie berichtet, ist die Politikerin mit einer Delegation in Frankreich. Erster Stopp: die Raum- und Luftfahrtmesse SIAE. Erste Verträge wurden dort gestern unterzeichnet.

Von dort kommt bereits die erste gute Nachricht für die heimische Wirtschaft. Denn Diamond Aircraft aus Wiener Neustadt, die zu den Ausstellern auf der Messe sowie den Export-Vorzeigefirmen des Landes zählt, hat eine Kooperation mit dem italienischen Hightech-Konzern Leonardo angekündigt. Gemeinsam will man Suchaktionen über dem Meer revolutionieren. Das Ergebnis ist die DA62, eine zweimotorige Propellermaschine von Diamond mit modernsten Radars aus dem Hause Leonardo, die in Paris erstmals zu sehen war.

„Daran sieht man einmal mehr, dass Niederösterreich für qualitativ hochwertige Produkte steht“, ist Bohuslav überzeugt. Ihr Ziel: (noch) bessere Exportbilanzen. Das will sie auf zwei Wegen erreichen. „Bei Delegationsreisen sind wir Türöffner, stellen Kontakte zwischen Unternehmen her und arbeiten an politischen Übereinkommen, um unseren Betrieben die Arbeit zu erleichtern“, so die Landesrätin. Zuhause setzte man indes auf Information - etwa durch die Ecoplus International, einer Tochter der Wirtschaftsagentur des Landes. Deren Geschäftsführerin Gabriele Forgues will heimischen Exporteuren professionelle Unterstützung bieten: „Seit 2013 knacken wir regelmäßig die 20-Milliarden-Euro-Marke.“ Tendenz steigend.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung, aus Paris

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 14°
stark bewölkt
8° / 14°
stark bewölkt
10° / 14°
wolkig
9° / 15°
wolkig
7° / 11°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen