14.06.2019 08:33 |

Neues Körpergefühl

Meyer-Landrut: „Hatte Angst, zu nackt zu sein“

Im Jahr 2010 hat Lena Meyer-Landrut, die zu dem Zeitpunkt noch Schülerin war, für Deutschland den Eurovision Song Contest gewonnen und wurde als das liebe Mädchen von nebenan bekannt. Das hat sich geändert - und die Musikerin verriet nun in einem Interview, warum sie sich viel wohler in ihrer Haut fühlt.

Im Gespräch mit Barbara Schöneberger in deren Radiosendung „Mit den Waffen einer Frau“ plauderte Lena Meyer-Landrut nun aus, wie sie es schaffte, ihren Körper in Form zu bringen und sich rundum wohler zu fühlen: „Ich bin sehr happy mit meinem Körper“, sagte die 28-Jährige stolz.

Die Sängerin gab aber auch zu, dass das ein langer Prozess war und es nicht selbstverständlich ist, dass sie sich nun so gut in ihrem Body fühle. Sie sprach offen über ihre Ängste: „Ich hatte immer viel Angst davor, zu nackt zu sein. Jetzt kriege ich aber auch immer mehr Bock! Ich merke immer mehr, wie ich mich mit meinem Körper wohlfühle.“

Dass sie sich nun auch öfter freizügig zeigt, kommt jedoch nicht bei allen gut an, so Lena weiter. Dass sie sich vor allem auf Social Media vermehrt Kritik anhören muss, das sei ihr jedoch bewusst, erklärte die Musikerin weiter: „Wenn ich einen Hauch an Sexyness gebe, dann gehe ich auf Instagram sofort eine generelle Sexoffensive an. Das ist wie eine Nadel fallen lassen und es explodiert eine Riesenbombe“.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International

Newsletter