Do, 27. Juni 2019
05.06.2019 05:46

Krebs-Drama

Harry (5) ist tot: F1-Star Hamilton trauert um Fan

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton trauert um seinen wohl größten Fan. Der junge Harry Shaw, der an Knochenkrebs litt, ist am vergangenen Samstag im Alter von nur fünf Jahren gestorben.

„Er hat bis zu seinem letzten Atemzug gekämpft und wir waren beide während seiner letzten Momente bei ihm“, schrieben die Eltern des jungen Kämpfers, James und Charlotte Shaw, via Instagram. „Seine Schmerzen und Leiden sind vorbei. Es ist unmöglich, sich ein Leben ohne Harry vorzustellen. Er wird ein großes Loch in unserem Leben hinterlassen. Wir sind so stolz auf ihn und all das, was er in seinem Leben erreicht hat.“

Auch Hamilton trauerte in den sozialen Medien. „Harry, danke, dass du so ein positiver Lichtblick für uns alle bist. Du bist so mutig und die Welt wird dich vermissen. Vielen Dank, Freund und Inspiration. Gott segne dich. Ruhe in Frieden“, schrieb der Mercedes-Pilot und veröffentlichte ein Foto von Harry.

Geschenk nach Barcelona-Sieg
„Dieser kleine Kerl hat mich so inspiriert. Ich widme ihm heute meinen Sieg“, sagte Hamilton vor wenigen Wochen nach seinem Barcelona-Erfolg. Nach dem Rennen meldete sich damals auch Harry via Social Media zu Wort. „Ich bin sehr stolz auf dich“, gratulierte er seinem großen Idol zu seinem Triumph in Spanien.

Für Harry gab es auch ein ganz besonderes Geschenk: Denn plötzlich stand ein originaler Mercedes-Bolide in seinem Garten. Hamilton schickte mit seinem Team eine exakte Nachbildung seines Silberpfeils. Außerdem bekam Harry und dessen Familie Hamiltons Barcelona-Trophäe - eine großartige Geste.

„Ich kann nicht beschreiben, wieviel es Harry bedeutet, dass Lewis Hamilton ihm den Sieg gewidmet hat. Er denkt jetzt, dass Lewis sein bester Freund ist, was für einen Fünfjährigen das Größte ist“, so Harrys Vater, der auch eine Spendenaktion für die Krebsforschung auf die Beine gestellt hatte. Seinen Sohnemann konnte er nicht mehr retten. Dieses Schicksal will er anderen Familien mit Hilfe des gesammelten Geldes ersparen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frauen-Fußball-WM
FIFA mit Disziplinarverfahren gegen Kamerun
Fußball International
Missverständnis-Ende
Adieu, Rapid! Levski Sofia sagt JA zu Deni Alar
Fußball International
Skandal bei Afrika Cup
Sexuelle Belästigung! Ägypten wirft Star hinaus
Fußball International
Unersättlich!
Weltmeister Mbappe will 2020 zu EM und Olympia
Fußball International
Kicker-Dampfer 2019
An Bord mit den Fußballstars: Tickets zu gewinnen!
Fußball National

Newsletter