Do, 27. Juni 2019
05.06.2019 11:32

Hitzefrei!

Beauty-Tipps für den Start in den Sommer

Endlich Sommer! Jetzt heißt es wieder: Rein in die kurzen Kleidchen und ab ins Freie. Doch was tun bei fehlender Sommerbräune, Hitze im Büro oder nach dem Sonnenbad? Mit den Sommer-Beauty-Tipps der Expertinnen ist man auf die schönste Zeit des Jahres perfekt vorbereitet.

Gut geschummelt
Wer beim Blick in den Spiegel die Sommerbräune noch schmerzlich vermisst, verlässt sich am besten auf bewährte Selbstbräunungsprodukte. Diese sind als Mousse, Gel und Lotion erhältlich.
Ideal für Einsteiger sind dabei Mousse-Produkte. Deren Anwendung ist nämlich besonders einfach: Unter der Dusche großzügig und gleichmäßig auf dem Körper verteilen. Je nachdem wie intensiv man gebräunt sein möchte, eine bis maximal fünf Minuten einziehen lassen, anschließend abduschen und fertig.

Vorsicht ist bei allen Arten von Selbstbräunern aber geboten: Wird die Haut vor der Anwendung nämlich nicht richtig vorbereitet, können unschöne Flecken auf der Haut entstehen. „Daher empfiehlt es sich, die Haut vor der Anwendung eines Selbstbräuners gleichmäßig zu peelen und einzucremen. Durch ein Peeling können trockene Hautschüppchen entfernt werden, so dass die Haut glatter wird,“ erklärt Sarah Schüddekopf, Skin-Care-Expertin bei Dove.

Schnelle Erfrischung gefällig?
Für eine schnelle Erfrischung zwischendurch - auch im Büro - sorgen Gesichts- und Körpersprays. „Sie durchfeuchten, bringen die Haut ins Gleichgewicht, schützen vor Umweltstress oder schenken einen Teint mit extra Glow,“ erklärt Nathalie Fischer, Make-up Expertin von Babor.

„Auch verdunsten diese Sprays durch den Alkoholgehalt schneller auf der Haut und kühlen angenehm,“ so Anna Tersteeg, Kosmetologin bei Dermasence. Denn „die darin enthaltenden feuchtigkeitsspendenden Komplexe, Vitamine und ätherische Öle sind der Gegenpol zum Alkohol. Sie sorgen für Wohlbefinden, versorgen und pflegen die Haut.“ Bodysprays können mehrmals am Tag angewendet werden und sind eine angenehme Erfrischung für für hitzegeplagte Beine, müde Arme und das Dekolleté.

Feuchtigkeit nach dem Sonnenbad
Für sonnengetresste Haut empfiehlt Tersteeg übrigens ein „Pflanzenwasser mit Hamamelis oder Grüntee“. Diese Inhaltsstoffe „wirken beruhigend und tonisierend“. Fischer hat noch einen Tipp für eine Extraportion Coolness: „Die Sprays im Kühlschrank lagern und gekühlt verwenden!“

Nach einem heißen Tag kann eine erfrischende Dusche für Abkühlung sorgen. Denn die Hitze trocknet aus, weshalb sich die Haut über ein Frische-Erlebnis und viel Feuchtigkeit freut! „Den Durst stillen zum Beispiel Gel-Masken mit Hyaluronsäure sehr gut“, erklärt Fischer. „Sie schmiegen sich perfekt an die Haut an und versorgen Gesicht, Augen und Lippen optimal mit Feuchtigkeit.“ Der Körper freut sich über den Frische-Kick durch Produkte mit Aloe Vera - sie spenden ihr Feuchtigkeit, die sie braucht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
FIFA mit Disziplinarverfahren gegen Kamerun
Fußball International
Missverständnis-Ende
Adieu, Rapid! Levski Sofia sagt JA zu Deni Alar
Fußball International
Skandal bei Afrika Cup
Sexuelle Belästigung! Ägypten wirft Star hinaus
Fußball International
Unersättlich!
Weltmeister Mbappe will 2020 zu EM und Olympia
Fußball International

Newsletter