Vor Finale

Klopp: „Rausgehen, kämpfen wie noch nie zuvor!“

Nicht für sich selbst, sondern für Familie und Freunde und vor allem für den FC Liverpool will Jürgen Klopp die Champions League gewinnen Rivale Mauricio Pochettino ist jetzt schon stolz auf seine Mannschaft. Zehntausende englische Fans verwandeln heute Madrid bei 35 Grad und Sonnenschein in ein – hoffentlich friedliches – Tollhaus. Mittendrin müssen Tottenham und Liverpool ab 21 Uhr kühlen Kopf bewahren. „Reds“-Coach Jürgen Klopp musste gestern nochmal über seine zahlreichen verlorenen Endspiele plaudern.

„Der Druck wäre für mich riesengroß, wenn es für mich wichtig wäre, wie mich die Öffentlichkeit wahrnimmt“, sagt Klopp, der mit Dortmund und Liverpool schon zweimal ein Champions-League-Finale verlor. „Der Druck ist nur deshalb da, weil ich jetzt schon einige Male meine Familie und Freunde nach einem verlorenen Finale gesehen habe, und das ist nicht ganz so lässig. Ich möchte ihnen eine riesige Party schenken!“

Und „Kloppo“ witzelte: „Wahrscheinlich bin ich Weltrekord-Halter in gewonnenen Halbfinal-Spielen. Nur das interessiert halt keinen.“ Der Deutsche ist sich sicher: „Das ist die stärkste Mannschaft, mit der ich jemals in einem Finale gestanden bin.“ Ein Selbstläufer wird die Partie aber natürlich nicht. „Tottenham ist richtig stark. Wir müssen rausgehen, kämpfen wie noch nie zuvor!“

„Allein im Hotelzimmer“
Über die letzten Stunden vorm Spiel meinte Klopp: „Da sitzt man alleine im Hotelzimmer, Konzentration und Anspannung sind maximal. Es ist nicht so, dass man durch den Raum tanzt und das Siegestänzchen vorbereitet.“ Das Quäntchen Glück fehlte seines Teams bisher in Endspielen: „Das muss man erzwingen, und das werden wir auch tun.“

Was auch Mauricio Pochettino (oben im Bild), der Trainer des Rivalen, seinen Spielern zutraut. „Es ist ein Vergnügen, diese Gruppe von Spielern zu trainieren. Ich bin so stolz auf sie. Sie waren sehr fokussiert in der Vorbereitung auf das Finale. Wir wollen Geschichte schreiben!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten