01.06.2019 07:30 |

Erste Ausschnitte

Ein neues Album von Avicii, das alle berührt

Salzburg wurde neben London und New York in die Liste jener 17 Städte weltweit aufgenommen, in denen bei einer „Pre-Listening Session“ erste Sequenzen des Avicii-Albums zu hören sind. Zum Gedenken an den verstorbenen DJ gibt es heute im Gusswerk schon vorab die Chance, Ausschnitte von Songs zu hören, die der bekannte Musiker im Laufe der vergangenen Jahre geschrieben, aber nie veröffentlicht hat.

Das Label Universal Music hat gemeinsam mit der Familie von Avicii entschieden, ein Album mit dem Titel „TIM“ (der Vorname des DJ) zu veröffentlichen - mit Titeln, die der verstorbene Star in den vergangenen Jahren geschrieben, aber nie veröffentlicht hat. „Universal Music ist auf uns zugekommen und hat uns, Electric Love, als die größte EDM-Marke Österreichs und eine der größten Europas gefragt, ob wir diese sogenannte Pre-Listening Session mit Universal gemeinsam abwickeln wollen. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen“, betont Manuel Reifenauer, einer der beiden Geschäftsführer des Electric Love Festivals in Salzburg.

Songs werden durch Berührung abgespielt

Für diese exklusive Möglichkeit, Teile des Albums bereits vor der Veröffentlichung am 6. Juni zu hören, muss auch die Location passen: Heute bietet das Gusswerk Salzburg die Lounge 5 an. „Die Session funktioniert mit einer sehr spannenden Mechanik. Wenn in zwei Städten gleichzeitig Menschen die Bildschirme berühren, werden die Songs des neuen Albums wiedergegeben“, erzählt Reifenauer.

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: Schafft Hütter Sprung in EL-Gruppenphase?
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Harnik am Abstellgleis
Österreicher in Bundesliga ein „Abschiedskandidat“
Fußball International

Newsletter