30.05.2019 09:00 |

Im Lechtal

Bis zu 5000 Biker täglich: Nun gibt´s Blockade

Das Transitforum Tirol und die IG „Xund’s Leben im Lechtl“ werden am 23. Juni (Sonntag) einen Tag lang die Tiroler „Biker-Strecke“ schlechthin am Hahntennjoch blockieren, um auf den Lärmterror durch Tausende Motorräder täglich (!) hinzuweisen. „Jede Freiheit hört dort auf, wo sie zur Existenzbelastung anderer wird!“

 „Die Situation am Hahntennjoch ist mit den Bedingungen an Autobahnen, Schnell-, Bundes- und Landesstraßen nicht zu vergleichen“, erläuterte Anti-Transitkämpfer Fritz Gurgiser gestern in Reutte.

„Dort sind Lärmprobleme zu einem erheblichen Teil mit technischen Maßnahmen - Lärmschutzwände bzw. -dämme, Einhausungen, Flüsterasphalt, Tempolimits, Verbesserung des rollenden Materials etc. - zu mildern. Das Beispiel Elmen aber zeigt: Von 976 m über Meereshöhe steigt der Lärm bis auf bis 1894 m über Meereshöhe an und beschallt die gesamte Region!“

Bis zu 5000 Motorräder täglich befahren zu Spitzenzeiten die Strecke von Bschlabs bis Imst über die Passhöhe Hahntennjoch. „Wir haben seit 2017 mehr als 188.000 Einzel-Schallpegel-Messungen über längere Zeiträume während des Tages durchgeführt, protokolliert und ausgewertet. Festgestellt wurde ein für diese Gesamtregion absolut unverträglicher Umgebungslärm aus dem Freizeitverhalten von Bikern, welche in einer derart hohen Anzahl diese Region queren, dass eine Reihe von nationalen und internationalen Rechtsnormen und -verpflichtungen außer Kraft gesetzt werden.“

Deswegen kommt es am 23. Juni von 9 bis 16 Uhr zur Blockade dieser Strecke zwischen Imst und Bschlabs bei der Einmündung in die Lechtal-Bundesstraße. Gefordert wird dringend „gesetzteskonformes Einschreiten der Bezirkshauptmannschaften Imst und Reutte“.

Diese hätten bis jetzt berechtigte Anliegen einer breiten Zivilbevölkerung und den Schutzcharakter des Ruhegebiets Muttekopf ignoriert. Gurgiser kann sich auch Fahrverbote vorstellen, von denen nur Elektro-Motorräder ausgenommen sind.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
5° / 20°
wolkig
4° / 20°
wolkig
3° / 17°
heiter
7° / 21°
wolkig
6° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter