25.05.2019 15:18 |

Schwächeanfall

Lenker stürzte mit Traktor über Mauer auf Pavillon

Kurioser Unfall in St. Andrä-Höch: Weil ein Traktor-Lenker einen Schwächeanfall erlitten haben dürfte, stürzte er mit seinem Fahrzeug über eine Gartenmauer auf einen Pavillon. Der Lenker wurde verletzt, weitere Personen blieben zum Glück verschont.

Freitagvormittag wurde die Stadtfeuerwehr Leibnitz zu einer Traktorbergung nach St. Andrä-Höch angefordert. Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls hatte der Lenker die Kontrolle verloren, war über eine Gartenmauer gestürzt und seitlich liegend auf einem Pavillon gelandet. Zum Glück hatten sich zum Zeitpunkt des Unglücks keine Personen im Pavillon befunden.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die vordere Achse des Traktors herausgerissen wurde und ein paar Meter weiter liegenblieb. Der Fahrer konnte sich mit Verletzungen unbestimmten Grades selbst befreien und wurde von der Rettung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Bergung war aufwändig: Als erster Schritt wurde ein Techniker eines Stromversorgungsunternehmen verständigt, da sich direkt über der Unfallstelle eine Stromleitung befand. Nachdem diese stromlos geschalten wurde, konnte der Traktor mit dem Kran um 90 Grad gedreht werden, um ihn dann mit der Seilwinde wieder aufzustellen. In weiterer Folge erfolgte die Bergung des Wracks mit dem Kran. Das Traktor wurde auf einen Anhänger gehoben und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen