Basaksehir besiegt

Galatasaray zum 22. Mal türkischer Meister

Galatasaray Istanbul hat sich zum 22. Mal den Titel in der türkischen Meisterschaft gesichert. Der Traditionsclub setzte sich am Sonntag im direkten Duell mit Verfolger Basaksehir Istanbul 2:1 durch und ist einen Spieltag vor Saisonende nicht mehr vom Spitzenplatz zu verdrängen. Basaksehir hätte mit einem Erfolg selbst den ersten Titel der noch jungen Club-Geschichte perfekt machen können.

Nach 33 Spieltagen hat Galatasaray drei Punkte Vorsprung auf Basaksehir, das die Liga lange Zeit angeführt hatte. Durch den nach dem 1:1 im Hinspiel nun gewonnenen direkten Vergleich kann der türkische Rekordchampion auch bei einer Niederlage nicht mehr eingeholt werden. Galatasaray sicherte sich auch das direkte Ticket für die Champions League.

Das aus dem Lager des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan unterstützte Basaksehir spielt in der Qualifikation zur „Königsklasse“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen