„Krone“-Familie hilft

Madeleine ist krank: „Sie verlernt alles wieder“

„Madeleine hat nie laufen oder frei stehen können, da beginnt man sich Gedanken zu machen.“ Die besorgte Mutter Cornelia Lexa suchte einen Arzt nach dem anderen auf, im Jänner die Diagnose: Die Dreijährige leidet an einem seltenen Gendefekt, wird nach und nach erblinden, alles verlernen und in ein paar Jahren sterben.

Metachromatische Leykodystrophie und die Chargot Marie Tooth Erkrankung – der Verlauf der Krankheiten ist schrecklich, die Diagnose hat einer kleinen Familie aus Ottnang/H. den Boden unter den Füßen weggezogen. Madeleine (3) konnte mit 1,5 Jahren weder laufen noch frei stehen, die Eltern begannen sich Sorgen zu machen. „Wir sind von einem Arzt zum nächsten, in Salzburg ist dann im Jänner nach einem auffälligen MR ein Gentest gemacht worden, mit einer niederschmetternden Diagnose“, erzählt Mutter Cornelia Lexa. Die Eltern haben beide einen Gendefekt in sich, um die dadurch entstandene Krankheit heilen zu können, hätte sie schon bei der Geburt entdeckt werden müssen.

„Madeleine wird erblinden und das Krabbeln, Sitzen, das Schlucken verlernen“
Madeleine fehlt ein Enzym, dadurch wird das Nervensystem zerstört, somit das Gehirn unterversorgt. „Madeleine wird erblinden und das Krabbeln, Sitzen, das Schlucken verlernen“, so die Mutter. Laut den Ärzten hat sie nur ein paar Jahre zu leben, wie lange, ist offen. Die Dreijährige merkt, dass mit ihr etwas nicht stimmt: „Das Krabbeln wird immer anstrengender für sie, sie kann es sich aber nicht erklären, was los ist“, ist die Mutter traurig. Auch Madeleines gesundem Halb-Bruder (13) geht es schlecht.

„Krone“-Familie hilft
Für die Familie fallen jetzt größere Anschaffungen an. Um ihrer Kleinen das Leben zu erleichtern, braucht sie ein Auto für den Rollstuhl, ein Spezialbett, einen Treppenlift – die „Krone“-Familie hilft, bitte spenden Sie unterm KW „Madeleine“ an untenstehendes Konto.

Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

Unser „Krone“–Sonderkonto bei der Hypo Oberösterreich
IBAN: AT28 5400 0000 0060 0007, BIC: OBLAAT2L, Verwendungszweck: „Madeleine“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)