Do, 23. Mai 2019
18.04.2019 16:48

Im Pinzgau

Bauer bei Absturz von Traktor schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag im Gemeindegebiet von Saalfelden.

Der 50-jährige Landwirt arbeitete alleine. Beim Wenden mit seinem Traktorgespann auf einer steilen Wiese kippte dieses seitlich um und überschlug sich anschließend dreimal.

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde der Bauer mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich keine.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International

Newsletter